"Schlussbemerkung" - Englanninkielinen käännös

DE

"Schlussbemerkung" englanniksi

DE Schlussbemerkung
volume_up
{feminiini}

Schlussbemerkung
Noch eine Schlussbemerkung zu dem eindringlichen Appell von Professor Prodi.
Mr President, I would like to end by making a final remark on Professor Prodi's cry from the heart.
Schlussbemerkung
Schlussbemerkung
Ich möchte mich bei Herrn Bourlanges für seine Schlussbemerkung bedanken, die mir die willkommene Gelegenheit gibt, meine abschließenden Anmerkungen vorzubringen.
I should like to thank Mr Bourlanges for his concluding remark which gives me a welcome opportunity now to present my few concluding observations.

Synonyymit (saksaksi) ilmaisulle "Schlussbemerkung":

Schlussbemerkung

Esimerkkejä "Schlussbemerkung"-ilmaisun käytöstä englanniksi

Nämä lauseet ovat otettu käyttäen lisälähteitä ja voivat olla epätarkkoja. bab.la ei ole vastuussa niiden sisällöstä. Lue lisää täällä.

GermanNoch folgende Schlussbemerkung: Der Unterschied zwischen Arbeitslosengeld und Lohn ist zu gering.
Secondly, the difference between unemployment benefits and wages is too small.
GermanGestatten Sie mir noch eine Schlußbemerkung.
There is one final comment I should like to make.
GermanEine Schlussbemerkung: Die Kommission erwähnt zu Recht die Notwendigkeit der Koordinierung der Steuerpolitiken.
By way of conclusion I would like to mention that the Commission is quite right to touch on the need for the coordination of fiscal policies.
GermanDie wichtigste Maßnahme, die wir jetzt in der Schlussphase der Erweiterung ergreifen müssen - und das ist meine Schlussbemerkung -, ist die Aufklärung der Bevölkerung.
Nevertheless - and this is a final addendum - the biggest effort we need to make in this last phase of the enlargement process is in the area of information.
GermanAls Schlussbemerkung sei gesagt, wir leben nun nicht mehr in der Zeit eines Rudyard Kipling, der bemerkt hatte: Ost ist Ost, und West ist West, und beide werden sich nie begegnen.
By way of conclusion, it is not as if we were still living in the Rudyard Kipling's era, who observed: east is east and west is west, and never the twain shall meet.